Gastbeitrag auf xtme

xtmeDie Kollegen von xtme haben mir die Gelegenheit gegeben, „Henkersbraut“ vorzustellen und ein paar persönliche Worte an meine Leser zu richten, was ich natürlich sehr gern getan habe. Wer xtme nicht kennt: diese Seite stellt neue Ebooks vor – insbesondere Indie-Autoren wie mich – und weist auf Gratis- oder Preisaktion bei Ebooks hin. Eine gute Anlaufstelle für alle, die im unübersichtlichen Ebookmarkt auf dem Laufenden bleiben wollen.

Hier ist der Beitrag auf xtme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.